30

Mrz

Zum Thema: , , , ,

Prinzengarde und potsch! freuen sich auf 2. Hopfendax am 25. Mai

Im vergangenen Jahr konnten wir zusammen mit mehr als 300 Gästen die Premiere der 1. Rietberger Biergartenbörse im Gartenschaupark in Rietberg feiern. Aufgrund der positiven Resonanz, freuen wir uns, Euch am Samstag, den 25. Mai 2013 einladen zu dürfen zum “Hopfendax – 2. Rietberger Biergartenbörse”.

Beim Hopfendax handelt es sich um eine Outdoor-Veranstaltung im Biergartencharakter auf dem Gelände des Gartenschauparks, Teil Neuenkirchen. Rund 500 Sitzplätze mit Blick auf die Bühne werden zu einem dorflichen Charakter von vier großen Bierwagen der Brauereien Krombacher, Veltins, Warsteiner und Hohenfelder, sowie biergartentypischen Essensstände umrahmt. Um 18 Uhr wird das Dorf eröffnet.

Aber was bedeutet „Hopfendax“?

Mit dem Begriff „Hopfendax“ ist die börsenartige Veränderung der einzelnen Biersorten gemeint. Die Nachfrage nach den einzelnen Sorten regeln den Preis. Sprich: Wird in dem regelmäßigen Intervall viel Bier der Sorte A gekauft und getrunken, so ist die Nachfrage hoch und der Preis steigt beim nächsten Intervall. Wird in dieser Zeit wenig Bier der Sorte B getrunken, so ist die Nachfrage natürlich niedrig und der Preis sinkt beim nächsten Intervall. So liegt es an Eurem Geschick und Mut, um günstig und lecker Bier zu trinken. Die aktuellen Preise, sowie der Countdown bis zum nächsten Preisintervall werden auf der großen Leinwand präsentiert.

Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Passend zur Veranstaltung bieten wir Spanferkel vom Grill, Flammkuchen, sowie Bratwurst und Pommes an. Mit Beginn der Veranstaltung wird die deutschlandweit bekannte Showband „McCreams“ für die passende Partystimmung sorgen und damit das Hopfendax-Dorf zum kochen bringen.

Da wir nur 500 Sitzplätze haben, ist eine Platzreservierung im Vorfeld von Nöten. Für 5 Euro pro Person kann man sich ab sofort im E-Center und im Bürgerbüro in Rietberg Plätze sichern. Auch große Gruppen haben die Möglichkeit, zusammenhängende Tische zu reservieren. Das Geld für die Karten muss direkt beim Erwerb der Karten entrichtet werden und gilt als Eintritt in den Park, sowie für den reservierten Platz. An der Abendkasse wird der ganz normale Parkeintritt von 3,50 € erhoben, garantiert aber keinen Sitzplatz.

Am Sonntag Morgen, sprich den 26. Mai 2012, wird das Hopfendax-Dorf im Rahmen des Käfertreffens erneut seine Pforten zu einem deftigen Frühschoppen öffnen. Allerdings wird der börsenartige Verlauf der Preise dann nicht mehr fabriziert.


Keine Kommentare

Dein kommentar