29

Jan

Zum Thema: , , ,

potsch! präsentiert Lass Dich überraschen …

Horst Schlämmer Das Geheimnis ist gelüftet. Wir haben am vergangenen Wochenende unser neues Bühnenprogramm für die Session 2013 präsentiert. ” Lass Dich überraschen ” heißt die Show in der wir skurriles und lokales aus dem Rietberger Land präsentieren. Die erste Überraschung des Abends zeigte sich gleich zu Beginn. Nicht Rudi Carell sondern Horst Schlämmer zeigte sich dem Rietberger Publikum und “versuchte” die Show zu präsentieren. Leider hatte sich Horst schon einen genommen und so wurde der Auftritt von vielen Vergesslichkeiten und Spontanitäten geprägt. Dem Rietberger Publikum gefiel es, jedoch versuchte jeder im Saal den Kopf möglichst weit nach unten zu bekommen, wollte er doch nicht vom stellvertretenden Chefredakteur aus Grevenbroich angesprochen werden. Torsten präsentierte eine sensationelle Persiflage und stellte nach Ansicht der Rietberger Presse die Kultfigur von Hape Kerkeling sogar besser dar als das Original.

Russisches StaatsbalettDie Show begann wie es sich gehörte mit einer Showbühne. Das russische Staatsballett bildete einen fulminanten Rahmen für die Kult-Samstagabendshow aus den Achtziger Jahren. Wir sagen vielen Dank an die Küken, die in Ihren extra für den Auftritt geschneiderten Kostümen eine wahre Augenweide waren. Horst Schlämmer hatte auch gleich Gefallen an den Mädels ! Nachdem die ersten Gäste im Saal begrüßt worden waren, präsentierten wir die erste Überraschung. 004Michael und Hörster zeigten gekonnt eine gesangliche Darbietung die bereits im Internet diverse Erfolge vorzuweisen hatte. Nachdem weitere Anekdoten aus dem Rietberger Land überraschend präsentiert wurden und diverse Damen den Charme von Horst Schlämmer zu spüren bekamen, folgte der zweite Auftritt unserer diesjährigen Show – Simon und Udo zeigten eine perfekte Clown-Show die mimisch einen absoluten Höhepunkt darstellte.007 Auch nach dem Clown Auftritt war Horst immer noch nicht wieder eingefallen, wen er den überraschen wollte. So entschied er sich das Programm zu unterbrechen, um sich erstmal um den Gang auf die Toilette zu kümmern. Hier war er jedoch nicht alleine, gesellten sich doch zahlreiche karnevalistische Figuren zu Ihm und präsentierten unseren 3. Auftritt. Pinkelwand

Nach dem tollen Lob aus Publikum und Presse können wir ein positives Fazit ziehen. Am Freitag war der Auftritt leider etwas zu lang. Am Samstag konnten wir es aber wieder korrigieren. Nachdem wir das Sitzungswochenende geschafft haben, widmen wir uns jetzt den Rietberger Themen, welche wir am Rosenmontag im Umzug präsentieren werden. Alsbald findet Ihr auch unseren Auftritt auf unserem youtube Kanal und wer uns nochmal live erleben möchte kann das gerne am 08. Februar auf der Sitzung in Westenholz genießen.

potsch! Helau


Keine Kommentare

Dein kommentar