16

Mrz

Zum Thema:

NRW- Landesmeisterschaft in Jülich -mit Erfolg-

 

Titel erfolgreich verteidigt

Siegerfoto_Jülich

Siegerfoto am Samstagabend

Am vergangenen Samstag, 14.03.2015, konnten wir uns erneut vor den besten Männerballetts aus Nordrhein-Westfalen behaupten und so auch in diesem Jahr den Titel „NRW-Meister“ sichern. Im Gepäck mit zahlreichen Unterstützern machten wir uns bereits am Samstagmittag auf dem Weg nach Jülich, dem diesjährigen Austragungsort der Meisterschaft. Eigentlich sollten wir mit der Startnummer 13 unseren Tanz vorführen, doch da noch zwei Gruppen abgesagt haben gingen wir mit der Startnummer 11 ins Rennen. Und diese Zahl brachte uns offenbar umso mehr Glück. Denn trotz der anderen Truppen, die auch zahlreiche Hebungen, tolle Akrobatiken und kreative Tänze auf die Bühne brachten, konnten wir den Titel verteidigen. Besonders erfreuend fanden wir das Lob von der Jurorin Simone Kosprd, sie habe zum ersten Mal wegen eines Männerballetts Tränen in den Augen gehabt. Auch das Jurymitglied Ben Dartsch, Finalist bei der Show „Got to dance“, äußerte sich uns gegenüber im anschließenden Gespräch äußerst positiv. Insgesamt motivierte uns die Veranstaltung sehr dazu, nun den Kampf um die Deutsche Meisterschaft am 13. und 14. Juni in Bonn in Angriff zu nehmen.

 

 

Interview auf Radio Gütersloh 16.03.2015

Glocke16.03.

Bericht Glocke 16.03.2015

 

Aachener Zeitung

Bericht Aachener Zeitung 16.03.2015

NWnwes17.03.

Bericht NW News (online) 16.03.2015

 

 


Keine Kommentare

Dein kommentar