23

Apr

Zum Thema: ,

Herzlichen Glückwunsch für 375 Jahre gelebte Tradition !

kommersabend-schutzenDie St. Hubertus Schützengilde feiert im Jahre 2009 Ihr 375 jähriges Vereins-jubiläum. Die Feierlichkeiten stehen unter dem Motto : 375 Jahre gelebte Tradition. Das Festjahr wurde am vergangenen Samstag, den 18. April in der Aula des Schulzentrums, mit einem Gala-Kommers-Abend begonnen.

kommersabend-schutzenDie St. Hubertus Schützengilde feiert im Jahre 2009 Ihr 375 jähriges Vereins-jubiläum. Die Feierlichkeiten stehen unter dem Motto : 375 Jahre gelebte Tradition. Das Festjahr wurde am vergangenen Samstag, den 18 April in der Aula des Schulzentrums, mit einem Gala-Kommers-Abend begonnen.

Auch einige Mitglieder von potsch sind aktive Schützen und waren deshalb selbstverständlich auch beim Kommersabend zugegen. Es war ein unterhaltsames Programm von über 2,5 Stunden. Die beiden Vereinsvorsitzenden Gerry Reinkemeier und Franz-Josef Pollmeier führten gekonnt und geschickt durchs Programm. kommersabend-schutzen2Üblicherweise sind solche Veranstaltungen langweilig und zäh. Diesmal war es anders. Es wurde ein sehr abwechslungsreiches Pro-gramm geboten. Eine Mischung aus Festreden, unterhaltsamen Anekdoten und Klamauk wurden den 500 Gästen geboten.

Höhepunkt des Abends war neben dem Auftritt von Wolfgang Hesse ( er kam als Schütze und nicht als Hausmeister ), der Wortbeitrag von Ralf Peterhanwahr. Unser ehemaliger Prinz und amtierender Vorsitzender von TuS Viktoria Rietberg überbrachte die Glückwünsche der Rietberger Vereine und nutzte die Gelegenheit par excellence um auf die heutigen Schwierigkeiten einer vernünftigen Vereinspolitik hinzuweisen. Ein toller Vortrag wie wir meinen !

Potsch hätte natürlich auch gerne einen Beitrag geleistet. Aber was nicht ist kann ja beim 400 Geburtstag nachgeholt werden. Wir gratulieren aufs Herzlichste und freuen uns auf die nächsten 25 Jahre gelebete Tradition in unserer Stadt !!

 

schutzengilde-klein

Mehr Informationen rund um die St. Hubertus Schützengilde Rietberg, sowie Bilder des Kommersabends gibt es hier …… mehr


Keine Kommentare

Dein kommentar